Haartransplantation Türkei

Traubenkernöl für das Gesicht

Traubenkernöl ist das beste Pflanzenöl. Weinreben sind eine der ältesten Anbaupflanzen und wurden wurden schon 3.500 vor Christus im alten Ägypten angebaut. Auch Griechen und Römer Wie du Traubenkernöl für das Gesicht verwenden kannstschätzten die Weinreben und kultivierten sie. Traubenkernöl wurde schon im Mittelalter für die Herstellung von Kosmetika verwendet. Viele Menschen mögen Traubenkernöl wegen seines nussigen und fruchtigen Geschmacks. Im 19. Jahrhundert wurde das Öl erstmals aus den Traubenkernen gepresst. Das fand vorwiegend im Mittelmeerraum, sowie in Ungarn statt. Daraufhin wurde es auch in Deutschland und Österreich hergestellt.

Traubenkernöl wird aus gepressten und zerkleinerten Traubenkernen gewonnen. Es kann wie jedes pflanzliche Öl auf zwei Arten hergestellt werden:
- kalt gepresst
- heiß gepresst (chemisch extrahiert)

Die Kaltpressung wird häufiger durchgeführt, weil so das filigrane Aroma und der nussige Geschmack der Traubenkerne erhalten bleibt. So erkennt man an der intensiv grünen Farbe, ob das Traubenkernöl kaltgepresst wurde. Ansonsten ist es eher farb- und geruchlos.Kalt gepresstes Traubenkernöl wird zur kalten Verwendung, wie beispielsweise zum Würzen von Salaten und Saucen aber auch als Basis von kosmetischen Präparaten verwendet. Kalt gepresstes Traubenkernöl ist nicht so lange haltbar wie heiß gepresstes und sollte an einem kühlen Ort wie beispielsweise im Kühlschrank aufbewahrt und schnell aufgebraucht werden.traubenkernoel-werbung

Wie gesund ist Traubenkernöl für das Gesicht?

Traubenkernöl zählt wie alle Pflanzenfette zu den gesunden Fetten.Es enthält ungefähr

• 8 % gesättigte Palmitin- und Stearinsäure, • 23 % einfach ungesättigte Ölsäure und etwa • 70 % mehrfach ungesättigte Linolsäure.

Die Linolsäure wirkt sich positiv auf den Blutdruck und den Blutfettspiegel aus. Auch Thrombosen, Schlaganfällen und Herzinfarkten wird mit der Einnahme von Traubenkernöl vorgebeugt.Zudem ist in dem Öl reichlich Polyphenol Procyanidin (OPC) und Vitamin E enthalten. Sie schützen unsere Körperzellen vor Freien Radikalen, was der Alterung und dem Krebsrisiko vorbeugen kann. Diese für den Körper tolle Fettsäurezusammensetzung wirkt sich nicht nur positiv auf den Herzkreislauf und den Stoffwechsel aus, es senkt auch erhöhten Cholesterinspiegel. Für die Nerven, die Gehirnleistung und die Blutbildung ist der Inhaltsstoff Lecithin sehr wichtig.Kaltgepresstes Traubenkernöl tut unserem Körper nicht nur von innen gut, auch äußerlich angewendet bewirkt es Wunder. So wird es in der Kosmetikindustrie in Cremes und Peelings verwendet. Traubenkernölwar schon im Mittelalter populär, es wurde als Kosmetika verwendet.Das Traubenkernöl ist dem Hautfett sehr ähnlich. Daher ist es für die meisten Hauttypen, sogar für extrem fettige Haut, gut geeignet und verträglich. Es ist ein Mittel gegen fettige und unreine Haut, wird von Mischhaut und reifer Haut sehr gut vertragen und wird zudem als Anti- Aging- Präparat verwendet.

Verwendung als Kosmetika

Bei glänzender oder öliger Gesichtshaut denkt man zu allerletzt daran, Öle für die Behandlung zu verwenden. Schließlich soll die fettige Haut verschwinden und nicht mit Ölen noch unreiner machen. Doch diese Schlussfolgerung ist ganz falsch. Denn genau Traubenkernöl lässt ölige, fettige oder Mischhaut verschwinden. Durch seine enthaltene Linolsäure wirkt es sich überaus gesundheitsfördernd auf die Hautstruktur aus. Traubenkernöl hat durchweg positive Eigenschaften für fettige Gesichtshaut zu bieten:

• die Zellen des Körpers und die Haut werden vor dem Altern geschützt• die Membranen werden gestärkt• das Risiko an Krebs zu erkranken wird gesenkt

Ein weiterer Bestandteil, der dem Alterungsprozess entgegenwirkt ist das Lecithin. Es hält die Schutzbarriere der Haut aufrecht und spendet Feuchtigkeit. Auch die Regeneration des Gewebes wird angekurbelt. Die enthaltenen Procyanidine wirken bei der Erneuerung der Haut mit und beseitigen so schlaffe Hautstellen. Die Gesichtshaut wirkt sofort zarter und gepflegter.Schuppige strapazierte und wunde Hautstellen werden durch die hochwertigen Wirkstoffe des Traubenkernöls wieder geschmeidig und glatt. Selbst Verbrennungen wurden früher mit Traubenkernköl behandelt, da es ausgezeichnete heilende und hautpflegende Eigenschaften aufweist. Selbst Neurodermitis, Windeldermatitis, Ekzeme, Schuppenflechte und allergische Hauterkrankungen ließen sich bereits mit beeindruckenden Heilerfolgen behandeln. Durch das Hinzufügen von ätherischen Ölen zu dem Traubenkernöl, können die hautpflegenden Eigenschaften auf den individuellen Hauttyp abgestimmt werden.

Ein Jungbrunnen für die Haut

Das Traubenkernöl ist ein wahrer Jungbrunnen für die Haut. Seine Inhaltsstoffe, die nur bei kaltgepresstem Öl so stark bestehen bleiben, wirken Wunder auf der Haut. So wirkt Linolsäure lindernd bei Hautreizungen und Lichtschädigungen, auch bei bereits geschädigter Haut. Das enthaltene Vitamin E stärkt die Regeneration von sonnenverbrannter Haut, Narben und Abschürfungen. Die Verwendung von Traubenkernöl eignet sich nicht nur hervorragend für Belebung trockener, schuppiger und beschädigter Haut, sondern ist auch für eine Anti-Aging-Kur ideal.Am besten lässt sich das Öl nach dem Duschen auf die noch feuchte Haut auftragen und einreiben. Bei einer regelmäßigen Anwendung sieht die Haut jünger aus und bildet weniger Falten. Die Haut ist besser vor äußeren Einwirkungen geschützt. Auch für Menschen, die nach der Rasur Probleme mit der Haut haben, eignet sich Traubenkernöl. Es wirkt lindernd und ersetzt gewöhnlichen Rasierschaum, auf den eventuell allergisch reagiert wird. Nicht nur für das Gesicht eignet sich Traubenkernöl, auch die Haare profitieren davon. Sie sind durch eine regelmäßige Anwendung mit Traubenkernöl weniger strapaziert und trocken.

Traubenkernöl als Anti - Aging

Traubenkernöl enthält viel OPC (oligomere Proanthocyanide), welche als wirkungsvolle Radikalfänger bekannt sind. OPCs haben eine antioxidative Wirkung welche unter Laborbedingungen um Vieles stärker als die von Vitamin C oder Vitamin-E ist. Weshalb es zunehmend als Anit-Aging-Produkt verwendet wird. So soll der Verzehr des Öls, in Form von Traubenkernöl-Kapseln oder als Kochzutat, Falten vorbeugen und zu einer glatten, vitalen Haut verhelfen. Auch als Zusatzstoff in Cremes, Bodylotions und weiteren Kosmetik-Produkten wird es zunehmend eingesetzt.Menschen mit trockener Haut empfinden Traubenkernöl als sehr angenehm. Es kann als Badezusatz verwendet werden und macht die Haut weich und geschmeidig. Selbst bei Cellulite soll es positive Auswirkungen haben. Noch liegt nicht für jede Wirkung die dem Öl nachgesagt wird ein medizinischer Beleg vor, da jedoch etliche weitere Wirkungen diskutiert werden, kann man darauf hoffen dass dieses wertvolle Öl noch weiter untersucht wird, um dann vielleicht in noch mehr Bereichen verwendet zu werden.

Traubenkernöl für schöne Gesichtshaut

Dieses wundersame Pflanzenöl eignet sich hervorragend für die tägliche Gesichtspflege, denn Traubenkernöl ist dem Hautfett ziemlich ähnlich. Daher ist es bei fettiger Haut ein natürliches Hilfsmittel und ein Geheimtipp auch bei unreiner Haut ab 30. Vor allem im Gesicht ist das Öl hilfreich gegen Pickel und sonstige Mitesser, die sehr häufig bei Menschen mit empfindlicher Haut auftreten. Die Haut hat weniger Hautschüppchen und ist samtweich. Zudem bilden sich keine neuen Pickel. Da das Öl gut verträglich ist und schnell in die Haut einzieht, wird es auch als Basisöl für Hautcremes und andere Pflegeprodukte verwendet. Als Grundierung kann es unter Make Up aufgetragen werden, da es schnell einzieht und nicht nachfettet.Viele Öle sind zu schwer für fettige und unreine Haut und verstopfen die Poren zusätzlich. Menschen mit empfindlicher Haut sollten auf Traubenkernöl zurückgreifen, da es ein trockenes Öl ist. Enthaltene hautverwandte Pflegelipide zaubern eine samtweiche und gepflegte Haut. Die Wirkung ist sofort fühlbar, die Haut ist gesund und vital.

Weshalb ist Traubenkernöl bei fettiger Haut geeignet?

Was tun bei fettiger, öliger, glänzender oder Mischhaut, diese Frage stellen sich Millionenen von Menschen. Sie sind auf der Suche nach dem Heilmittel gegen fettende Haut und kommen als allerletztes auf die Idee, dass ein Öl die Abhilfe schaffen kann, die sie so dringend benötigen. Denn es gibt verschiedene Pflanzenöle und das Traubenkernöl eignet sich hervorragend für das Gesicht, weil es ein trockenes Öl ist. Das Auftragen des Traubenkernöls auf fettige Gesichtshaut wird schnell und sofort akzepiert, weil es nicht nachfettet und auch die Poren nicht verstopft. Vielmehr glättet es die Haut und wirkt hautpflegend auf Irritationen und Entzündungen der Haut. So eignet sich auch gut für Wunden und Scheuerungen der Haut.traubenkernoel-werbungAm besten wirkt das Traubenkernöl wenn es kaltgepresst und bio ist. Somit bleiben die wichtigen Inhaltsstoffe des Traubenkernöls enthalten und können nur so bei glänzender Haut helfen. Es ist für reife, fettige, ölige und anspruchsvolle Haut geeignet, weil:

- der Fetthaushalt der Haut reguliert wird,- die Poren nicht verstopft werden,- es sehr gut einzieht und keinen Ölfilm hinterlässt,- es tonisiert,- strapazierte und entzündete Haut gelindert wird,- es entzündungshemmend wirkt.

Als Heilmaske kann das Traubenkernöl auch verwendet werden. Um eine Maske aus dem Traubenkernöl herzustellen, kann man es mit etwas Joghurt und Honig vermischen und für 15 Minuten auf die Haut auftragen. Danach wird es sanft mit lauwarmen Wasser abgewischt und die Haut fühlt sich zart und gesund an.

Weitere Tipps für die Verwendung von Traubenkernöl:

Ein paar Tropfen des Öls können in eine Gesichtsmaske eingemischt werden. So werden die Wirkstoffe der Maske mit der des Traubenkernöls vermischt.Bei trockener Haut kann das Traubenkernöl mit einem anderen Öl vermischt werden. In Frage kommen hierfür: Mandelöl, Avocadoöl, ArganölAls Tages- und Nachtpflege kann zusätzlich zu den Tages- und Nachtcremes ein Tropfen Traubenkernöl auf die Haut aufgetragen werden.Das Traubenkernöl kann mit vielen weiteren Beautyprodukten kombiniert werden, wie beispielsweise Bodylotion, Shampoo, Gels und Lotionen.

Dabei wird ca. 10 ml Traubenkernöl in 100 ml des Beautyprodukts hinzugefügt.

Es kann zudem als Grundlage für ätherische Öle verwendet werden. Die Haltbarkeit des kaltgepressten Traubenkernöls wird verlängert, wenn man es mit Ölen wie Jojobaöl oder Kokosöl mischt. Das erfolgt am besten im Verhältnis 1:1 oder 1:2.

Fazit zum Traubenkernöl

Traubenkernöl ist heute in vielen Kosmetikprodukten zu finden. Meist ist aber die raffinierte Version in den Produkten enthalten, welche auch die günstigere Variante ist. Um ein optimales Ergebnis auf der Haut zu erzielen sollte das kaltgepresste Öl verwendet werden, denn das Kaltgepresste Traubenkernöl:- ist nicht nur für das Gesicht, sondern auch für Körper, Haare und in der Küche einsetzbar- sehr reich an Linolsäure und Vitamin E- für alle Hauttypen geeignet, vor allem für fettige, ölige Haut- ist leicht und fettet nicht nach- wird von der Haut sehr gut angenommen und verstopf die Poren nicht- ist auch bei reifer Haut über 30 und bei Mitessern sehr gut geeignet- sehr reich an natürlichen Antioxidanten- ist ein natürliches Anti-Aging Produkt zur Glättung der Haut

 
» Zum Produkt